Trainer Bio

Emilio Benfele Álvarez

Ich war 10 Jahre alt, als ich zum ersten Mal Tennis ausprobiert habe.
Damals war ich ein sehr guter Rollerhockey Spieler und ich habe es meiner Mutter zu verdanken, dass ich mich für Tennis entschieden habe.
Seitdem habe ich die letzten 33 Jahre praktisch auf dem Tennisplatz verbracht.
Mit 14 war ich andalusischer Vizemeister U16 und U18. Der erste ATP- Punkt kam mit 15, mit 16 habe ich mein erstes ATP-Turnier gewonnen und die darauffolgenden 16 Tennis-Jahre kann man problemlos im Web finden.
Als Coach habe ich jahrelang im Privatbereich mit Junioren in Deutschland gearbeitet, auch als Junioren Coach bei Iphitos in München.
In Marbella habe ich, zwischen 2011 und 2014, unter anderem die beste U14 Spielerin der Welt aufgebaut (Gabriella Taylor, 2012), einen jungen Deutschen mit Vollstipendium ins College geschickt und eine Tennis Akademie geleitet.
Die letzten zwei Jahre habe ich mich auf den Bereich Amateur- und Erwachsenen Tennis konzentriert.
Ich habe mehrere Erwachsene in Marbella und München trainiert, Camps in Marbella organisiert und auch ein Projekt für Tennis Camps in verschiedenen Länder (The Seniors Tennis Project) auf die Beine gestellt.
Und jetzt ist es Zeit für ein neues Projekt:
Hipfl-Álvarez Tennis beim KTC in Kitzbühel.
Das Ziel ist es, ein Tennisprogramm anzubieten, das sowohl für junge, angehende Profis, als auch für Anfänger und Freizeitspieler jeden Alters oder fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene angepasst wird.

Sprachen:  Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch.

Motto:

If You don't know...You will learn!

If You know...I'll help you be better!
And if You are good...why not be great?!

 

Florian Wunderer

Sehr geehrte Tenniseltern, Liebe Stars von Morgen!
Als ich im Alter von 6 Jahren mit dem Tennis spielen begonnen habe, habe ich wenn ich mich nicht verzählt habe, 7 verschiedene Trainer in meinen ersten 9 Jahren. Immer wenn ich mich gerade an einen Trainer gewöhnt habe, ist es zu einem Trainerwechsel gekommen, was mich schon ein wenig gestört hat, deswegen habe ich einfach so lange trainiert bis ich gut genug war um eine Ausbildung zu machen damit ich Kinder trainieren kann.
Als mich Markus und Emilio gefragt haben ob ich bei ihnen das Kindertraining machen möchte habe ich nicht lange überlegen müssen weil das schon immer mein großer Traum war eines Tages selber Trainer zu werden. Und hier bin ich jetzt. Ich bin voll motiviert und freue mich schon rießig auf viele gemeinsame und auch sehr erfolgreiche Jahre mit euren Kindern.
Ich kann euch versprechen ich werde immer 100 % geben egal ob es meine erste, fünfte oder achte Stunde an diesem Tag ist.

 

 

Emilio Álvarez
Emilio Álvarez
Zoom
Florian Wunderer
Florian Wunderer
Zoom
  • Die älteste bekannte Urkunde sagt uns, dass bereits im Jahre 1889 in der Gamsstadt ein Tennisturnier veranstaltet wurde.
  • Der KTC bietet durchgehend von Juli - September wöchentliche Training Camps für Kinder in allen Leistungsklassen mit der Tennisschule Emilio Álvarez an.
  • Ergebnisse für 2017.